Buletten mit mediterranem Kartoffelsalat

Heute kochen wir einen Klassiker: Buletten – jedoch mit einem mediterranem Kartoffelsalat.


Zutaten:

  • 500g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • Kartoffeln
  • Oliven (nach Geschmack)
  • getrocknete Tomaten (nach Geschmack
  • 1 Packung Mozarellabällchen
  • 2 Scheiben Toast
  • Milch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst müssen die Kartoffel gekocht werden. Dafür einfach etwas Salz in das Wasser geben. Parallel dazu das Toast in Würfel schneiden und in einer Schale etwas Milch dazugeben. So kann es sich schön vollsaugen und anschließend zusammen mit den beiden Eiern zum Hackfleisch gegeben werden. Das Ganze nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich vermengen.
Mit leicht befeuchteten Händen können dann die Buletten geformt werden. Anschließend in jeden Buletten-Rohling eine Mozzarella Kugel drücken und mit dem Fleisch umschließen. Die Bällchen dann mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Das Bratenfett kann später beim Servieren über die fertigen Buletten geträufelt werden.
Die gekochten Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und mit den vorher halbierten Oliven ein eine Schale geben. Dazu kommen die ebenfalls klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und die getrockneten Tomaten. Zum Schluss alles gut vermengen, würzen und einen Schuss Olivenöl hinzufügen.
Wir wünschen einen guten Appetit!


Das Rezept als Download


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.