Lachs mit Nektarinensalsa

In unserer LMC Reisemobilküche gibt es heute gebratenen Lachs mit einer leckeren Nektarinensalsa.


Zutaten:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Nektarinen
  • 1 Charlotte
  • 1 Limette
  • 1 Peperoni
  • 1 Paprika
  • 300g Lachs
  • Ahornsirup oder Honig
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst werden die Paprika und die Nektarine in kleine Würfel geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden in dünne Ringe geschnitten. Um dem Ganzen den gewissen Pfiff zu verleihen, wird die ebenfalls kleingeschnittene Peperoni hinzugegeben. Deren Schärfe wird durch die Fruchtsäure der Nektarinen gemildert.
Anschließend wird die Limette in zwei Hälften geteilt und ausgepresst. Der Saft wird über die restlichen Zutaten gegeben. Nun wird etwas Ahornsirup oder alternativ etwas Honig hinzugefügt. Ebenfalls etwas Salz, Pfeffer und ein Schuss Olivenöl dazu, gut durchmengen und fertig ist die Salsa. Jetzt einen Moment durchziehen lassen.
Um den Lachs zuzubereiten, erhitzen Sie dafür einen Schuss Olivenöl mit ein wenig Gewürzsalz in einer Pfanne.
Kleiner Tipp: Stellen sie die Gasflamme auf „niedrig“, so bleibt der Fisch schön saftig.
Wenn der Lachs aussen schön braun und innen noch etwas rosa ist, kann er von der Herdplatte genommen werden und mit Hilfe der Restwärme zu Ende garen. Nun kann angerichtet werden.
Wir wünschen einen guten Apettit!


Das Rezept als Download


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.