Bratwurst mit Kartoffelstampf und Currysoße

Heute bereiten wir Bratwurst mit leckerem Kartoffelstampf und Currysoße zu.


Zutaten:

  • 2 grobe Bratwürste
  • Puderzucker
  • Tomatenmark
  • passierte Tomaten
  • Orangensaft
  • Kartoffeln
  • Blauschimmelkäse
  • 3 Möhren
  • 1 Apfel
  • Sternanis
  • Currypulver
  • 1 Vanilleschote
  • 1 gelbe Paprika
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst werden Möhren und Paprika geschnitten. Anschließend werden die Kartoffeln geviertelt und in einem mittelgroßen Topf mit Wasser und etwas Chillisalz gekocht. Nebenbei lässt man etwas Butter in einer Pfanne zergehen und gibt dann das Gemüse hinzu. Nach kurzem Anbraten wird das Gemüse mit etwas Hühnerfond abgelöscht. Dazu kommt noch eine Vanilleschote. Anschließend lässt man alles bei kleiner Flamme garen.
Für die Currysoße streut man zu Anfang etwas Puderzucker in einen beschichteten Topf. Fängt er an zu karamellisieren, wird etwas Tomatenmark hinzugegeben. Danach etwas Orangensaft dazu. Unter Rühren, die Zutaten miteinander verbinden. Nun die passierten Tomaten hinzugießen und mit Sternanis, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Soße bei kleiner Flamme köcheln lassen.
Sind die Kartoffeln fertig, werden noch ein Becher Schlagsahne, etwas Butter und Pfeffer hinzugefügt. Anschließend werden sie gestampft. Als Extrawürze für den Kartoffelstampf werden noch ein paar Scheiben Blauschimmelkäse und ein Apfel untergemischt.
In einer flachen Pfanne werden nun die Bratwürste goldbraun gebraten.
Wir wünschen einen guten Appetit!


Das Rezept als Download


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.