Köfte mit Basmati-Reis und Spargelsalat

Heute bereiten wir etwas außergewöhnliches zu: Köfte mit würzigem Basmati-Reis und Spargelsalat


Zutaten:

  • 500g Hackfleisch
  • 200g grüne Bohnen
  • 1 Handvoll Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Kokosnuss-Milch
  • 1 TL Garam Masala
  • 3 Stangen grüner Spargel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Harissapaste
  • 1 TL Currypaste
  • 1 Tasse Reis
  • Schafskäse
  • 1 Tomaten
  • Cocktailtomaten
  • Feldsalat
  • 1 Ei
  • Ingwer
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zu Anfang das Ei mit dem Hackfleisch und den vorgekochten Linsen vermengen. Anschließend das Ganze mit 1 TL Garam Masala, sowie Salz und Pfeffer würzen. Danach die Masse mit den Händen zu gut geformten Hackbällchen formen.
In einer hohen Pfanne wird nun das Olivenöl erhitzt, in das nun die Köfte hineingelegt werden.
Für die Soße werden eine Tomate, Frühlingszwiebeln, Ingwer, Harissapaste, Chillischoten, Kurkuma, Honig und Kokos-Milch in einen Mixer gegeben und püriert.
Danach gibt man eine Tasse Reis mit der selbem Menge an Wasser in einen Topf. Auch die geschnittenen, grünen Bohnen mit einer Prise Gewürzsalz dazugeben. Alles wird bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel etwa 12 Minuten lang gekocht.
Derweil sind die Köfte bereits goldbraun gebraten. Die zuvor zubereitete Soße wird nun darüber gegossen. Zusammen lässt man alles noch bei geringer Hitze köcheln.
Für den Salat wird der grüne Spargel kleingeschnitten und in Butter und Salz gebraten.
Auch Cocktailtomaten, 1 EL Honig, Salz, Pfeffer und Olivenöl werden hinzugegeben.
Zum Schluss dient der Schafskäse noch als Garnitur.
Wir wünschen einen guten Appetit!


Das Rezept als Download


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.